Kopf_01.jpg Kopf_02.jpg Kopf_03.jpg Kopf_04.jpg Kopf_06.jpg Kopf_07.jpg Kopf_08.jpg Kopf_09.jpg Kopf_10.jpg Kopf_11.jpg Kopf_12.jpg Kopf_13.jpg Kopf_14.jpg Kopf_15.jpg Kopf_16.jpg Kopf_17.jpg Kopf_18.jpg Kopf_19.jpg Kopf_20.jpg
AbstandQualität für Ihr Hobby! Suchen Abstand FAQ Abstand Kontakt Abstand Datenschutzerklärung Abstand Impressum Abstand Home Abstand

Abstand

Abstand

Banner NIO Homepage
Banner NIO Konfigurator
Logo PhotoPearls mit Perle
Logo ArtClay-World
Facebook Social Plugin
Facebook Like
Logo Creative Scouts

Basteltipps

Lederbänder

Idee und Realisation: Helga Ring

größere Abbildung
größere Abbildung

größere Abbildung
größere Abbildung

Materialliste

Art.-Nr.Artikelbezeichnung
1001679Ziegenlederriemen, ø 1,5 mm, 1m, hellbraun
Schere, Tesafilm

Arbeitsanleitung

1.1) Einen 50 cm langen Lederriemen waagerecht mit Tesafilm auf eine Tischplatte kleben. Dann 4 Lederriemen mit Ankerknoten mittig daran befestigen.
ANKERKNOTEN
Der Makramee Ankerknoten ist ein einfacher, schneller Knoten, um die Seile deines Makramees sicher am Trägerobjekt zu befestigen. Den Faden mittig zusammenlegen. Die Schlaufe auf das Trägerobjekt legen, die Enden um das Trägerobjekt durch die Schlaufe führen und gut festziehen.
2.2) Mit einem versetzten Kreuzknotenmuster fortfahren.
KREUZKNOTEN - MUSTER VERSETZT
Ein Muster aus versetzen Kreuzknoten ist eine beliebte Technik, um flache Netzmuster zu knüpfen. Die Kreuzknoten werden in jeder Reihe versetzt geknüpft – immer in einer gleichmäßigen, waagerechten Reihe. Für das versetzte Kreuzknotenmuster werden die Leit- und Arbeitsfäden der Knoten in jeder Reihe gewechselt. Der Anfang ist eine Reihe Kreuzknoten. In der nächsten Reihe die jeweils zwei ganz äußeren Fäden der Reihe zur Seite legen und wieder eine Reihe Kreuzknoten knüpfen. Die dritte Reihe wie die erste Reihe knüpfen.
3.3) Das Band auf die gewünschte Länge knüpfen. Das Ende mit einem Wickelknoten versehen.
WICKELKNOTEN
Dieser Knoten eignet sich hervorragend, um mehrere Schnüre zu bündeln, die Knüpfarbeit zu beginnen, Beenden oder auch zur Befestigung der Fäden an einem Holzring, wie z.B. bei einer Blumenampel. Der Wickelknoten wird mit einem Extrafaden geknotet. Dazu mit einem Ende des Extrafadens eine Schlaufe bilden und das lange Ende fest in Richtung der Schlaufe herumwickeln. Das lange Ende durch die Schlaufe führen und an dem kurzen Ende ziehen. So verschwindet die Schlaufe unter dem Wickelknoten.
Abstand
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung

Tipp

Skizzen der Knoten im Download!

Abstand

Anleitung im PDF-Format zum Ausdruck/Download
Anleitung im PDF-Format zum Ausdruck/Download
(2.1 MByte)

Abstand

Abstand


Basteltipps

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

Abstand

AbstandViel Spaß beim Basteln!Abstandzur StartseiteAbstandnach oben