Kopf_01.jpg Kopf_02.jpg Kopf_03.jpg Kopf_04.jpg Kopf_06.jpg Kopf_07.jpg Kopf_08.jpg Kopf_09.jpg Kopf_10.jpg Kopf_11.jpg Kopf_12.jpg Kopf_13.jpg Kopf_14.jpg Kopf_15.jpg Kopf_16.jpg Kopf_17.jpg Kopf_18.jpg Kopf_19.jpg Kopf_20.jpg
AbstandQualität für Ihr Hobby! Suchen Abstand FAQ Abstand Kontakt Abstand Datenschutzerklärung Abstand Impressum Abstand Home Abstand

Abstand

Abstand

Banner NIO Homepage
Banner NIO Konfigurator
Logo PhotoPearls mit Perle
Logo ArtClay-World
Facebook Social Plugin
Facebook Like
Logo Creative Scouts

Basteltipps

Frosch mit Mosaik

Realisation: Petra Fritz

größere Abbildung
größere Abbildung

Materialliste

Art.-Nr.Artikelbezeichnung
10 165 13Frosch Styropor
18 023 01Glaszange
93 163 04Aluminiumspatel
18 152 04Spachtelset
18 022 00Schutzbrille
19 233 01Fugenzement
93 168 63Decoupaint grün
19 301 67Efcostone jadegrün
93 146 05Mosaix Fix Kleber
22 950 89Mosaix minis schwarz
22 950 28Mosaix minis rot
22 916 68Mosaix Pro Glassteine grünmix
18 230 04Modellier- und Malschwamm
93 167 00Spongschwamm mit Klammer
Gummibecher, Messbecher, Löffel oder Stäbchen für Fugenmasse, Tuch, Pinzette

Arbeitsanleitung

1.Zuerst die Mosaix-Steine nach Farben (3 Grüntöne) sortieren.
2.Danach die Augen- und Mundpartie mit Kleber bestreichen und mit Hilfe der Pinzette die Mosaix minis aufbringen.
3.Nun den Frosch umdrehen, mit Kleber einstreichen und mit der Rückenpartie beginnend die dunkelgrünen Steine auflegen. Den Frosch wieder umdrehen und mit dem Kopf fortfahren. Danach die Brustpartie bearbeiten. Dazu immer im Wechsel hellgrüne und mittelgrüne Steine kleben.
4.Nachdem alle großen Flächen geklebt sind, den Frosch etwa 6 Stunden trocknen lassen.
5.Jetzt können die Beine beklebt werden. Mit Hilfe der Glaszange schneidet man Steine zurecht mit denen die Zwischenräume und Übergänge der einzelnen Partien geschlossen werden. Zuletzt werden noch die Füße beklebt und 6-8 Stunden getrocknet.
6.Als letzten Arbeitschritt die Fugenmasse laut Anleitung anrühren und mit Decoupaint grün einfärben. Mit der Spachtel die Fugenmasse auftragen und mit dem Finger, Löffel oder Stäbchen gut in die Fugen einarbeiten. Mit einem feuchten Schwamm vorsichtig die überschüssige Fugenmasse entfernen, etwas warten und den Vorgang wiederholen bis das Mosaix sauber zum Vorschein kommt.
7.Nach dem vollständigen Trocknen mit einem Tuch nachpolieren. Die Unterseite des Frosches mit Efcostone bemalen.
8.Suchen Sie für Ihren Frosch nun ein schönes Plätzchen im Graten und Ihr lustiger Geselle wird Sie den ganzen Sommer über erfreuen.
Abstand
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung

Abstand

Abstand

Abstand


Basteltipps

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

Abstand

AbstandViel Spaß beim Basteln!Abstandzur StartseiteAbstandnach oben