Kopf_01.jpg Kopf_02.jpg Kopf_03.jpg Kopf_04.jpg Kopf_06.jpg Kopf_07.jpg Kopf_08.jpg Kopf_09.jpg Kopf_10.jpg Kopf_11.jpg Kopf_12.jpg Kopf_13.jpg Kopf_14.jpg Kopf_15.jpg Kopf_16.jpg Kopf_17.jpg Kopf_18.jpg Kopf_19.jpg Kopf_20.jpg
AbstandQualität für Ihr Hobby! Suchen Abstand FAQ Abstand Kontakt Abstand Datenschutzerklärung Abstand Impressum Abstand Home Abstand

Abstand

Abstand

Banner NIO Homepage
Banner NIO Konfigurator
Logo PhotoPearls mit Perle
Logo ArtClay-World
Facebook Social Plugin
Facebook Like
Logo Creative Scouts

Impressum

Tischdekoration in Bordeaux für Kommunion

Idee und Realisation: Carmen Fichtner und Michaela Koch

größere Abbildung
größere Abbildung

Arbeitsanleitung

1.Beschreibung zu Porzellan mit Color-Dekor Weintrauben

Material:
Artikelnummer Bezeichnung
weißes Porzellan
9408030 Color-Dekor pflaume 6x
9408067 Color-Dekor grün 2x
1795002 Stanzer XXL Quadrat gezahnt
1802845 Schneideunterlage
1802730 Alulineal
1802504 Skalpellmesser
1801710 kleine Schere
1200789 Filzplatte
Serviettenmotive nach Wahl
9315405 Decoupage-Porzellanmedium
1880416 Flachpinsel
9311432 Farbpalette
Kugelschreiber
Wasserschale
Vorlagenskizzen
Küchenpapier


Kurzanleitung:
1. - die Weintraube auf der Serviette mit dem Kopierer in verschiedenen Größen, passend für den großen quadratischen und die zwei flachen Teller vergrößern

2. - auf die Filzplattenunterlage die Color-Dekorplatten in den entsprechenden Farben legen, darauf das passende vergrößerte Traubenmotiv und mit dem Kugelschreiber alles nachzeichnen
- die Abdrücke mit dem Skalpellmesser auf der Schneidematte ausschneiden
- dabei die Rundungen der Traube etwas einschneiden und das Blattinnere ausschneiden

3. - mit dem Stanzer acht Quadrate ausstanzen, als Rand um das leere Motiv je 7 mm abmessen und ausschneiden
- für die Teller werden sechs Motive in den Ecken schräg halbiert

4. - nacheinander die Color-Dekormotive kurz in Wasser legen, Color-Dekor Folie vom Trägerpapier auf das Porzellan schieben und mit den Fingern das Motiv vorsichtig von innen nach außen glatt streichen und mit dem Küchenpapier das Wasser abtupfen
- das Porzellan bei Raumtemperatur 24 Stunden trocknen und anschließend im Backofen bei 180°C – 30 Minuten aushärten und danach abkühlen lassen

5. - mit der Schere zwei Traubenmotive aus der Serviette ausschneiden und die oberste Motivlage abziehen
- das Decoupage-Porzellanmedium mit dem Flachpinsel in den diagonalen Feldern der Tassenmuster dünn auftragen, die Serviettenmotive auflegen, mit dem Flachpinsel vorsichtig von innen nach außen glatt streichen
- die Tassen 1 Stunde trocknen lassen und danach im Backofen 45 Minuten bei 150°C einbrennen und abkühlen lassen
- das Porzellan von Hand spülen
2.Beschreibung zu Tischkerze Kommunion

Material:
Artikelnummer Bezeichnung
3509183 Stumpenkerze
3516044 Wachsplatte violett
3518002 Wachsplatte pearl creme
3516902 Wachsplatte irisierend creme
3532526 Wachsdekor „Zur hl. Kommunion“
9316901 Kerzengrundierung
Serviettenmotive nach Wahl
1795002 Stanzer 3XL quadratisch gezahnt
1802830 Schneideunterlage
1002730 Alulineal
1827099 Prickelnadel
1803101 Schere
1802504 Hobbymesserset
Backpapier
Vorlagenskizze

Kurzanleitung:
1. - das Traubenmotiv von der Serviette grob ausschneiden und die bedruckte Lage von der Weißen trennen
- mit dem Finger vorsichtig den Prägerand ausstreichen
- auf die Wachplatte „pearl creme“ etwas Kerzengrundierung mit dem Finger auftragen, und das Traubenmotiv faltenfrei auflegen und glatt streichen
- trocknen lassen

2. - aus der Wachsplatte „irisierend“ 4 Streifen a 0,5 cm von der langen Seite zuschneiden
- anschließend ein Stück Backpapier auf das restliche Wachs legen und mit dem Stanzer 1x ausstanzen

3. – die Vorlage auf die Wachsplatte „violett“ legen und mit der Prickelnadel ausschneiden und das Trägerpapier entfernen
- anschließend das Motiv auf die Wachsplatte „pearl creme“ legen und mit der flachen Hand (möglichst ohne Fingerringe) andrücken
- bündig mit dem Hobbymesser abschneiden, und auf der Kerze platzieren

4. – das Traubenmotiv mit dem Lineal und Hobbymesser am äußeren Rand entlang schneiden, mittig auf das gestanzte Teil legen und festdrücken
- jetzt das Motiv auf der Kerze anbringen

5. – die cremefarbenen Streifen um das Motiv legen und überstehendes Wachs abschneiden
- die Schriftzüge aufbringen
3.Beschreibung zu Einladungskarte zur Kommunion

Material:
1629002 Doppelkarte perlweiß
1500570 Stickerbogen gold „Einladung“
1500561 Stickerbogen gold „Zur Kommunion“
My Colors Cardstock von My Minds Eye creme & bordeaux
1520101 Klebekissen, 3mm
9361504 Doppelklebefolie
1795002 Stanzer 3XL quadratisch gezahnt
Serviettenmotive nach Wahl
1802830 Schneideunterlage
1802730 Alulineal
1802504 Hobbymesserset
Bleistift
Klebestift

Kurzanleitung:
1. - Die Serviette mit dem Traubenmotiv grob ausschneiden. Anschließend die bedruckte Lage von den weißen trennen und vorsichtig mit dem Finger auf die Doppelklebefolie streichen. Danach grob ausschneiden und auf das Leinenstrukturpapier creme kleben. Mit dem Hobbymesser und dem Lineal am äußeren Rand entlang schneiden. Aus dem cremefarbenen Leinenstrukturpapier das Muster mit dem Motivlocher ausstanzen. Nun das Traubenmotiv mit dem Klebekissenpad anbringen.

2. - Die Vorlage auf das Leinenstrukturpapier bordeaux übertragen, und mit dem Cuttermesser ausschneiden. Mit dem Klebestift bestreichen und auf der Doppelkarte nach Muster platzieren. Das Traubenmotiv auf der Karte befestigen.

3. - Die Aufschrift „Einladung“ und „Zur Kommunion“ aufkleben.
Abstand
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung

Abstand

Anleitung im PDF-Format zum Ausdruck/Download
Anleitung im PDF-Format zum Ausdruck/Download
(382.1 KByte)

Abstand

Abstand


Basteltipps

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

Abstand

AbstandViel Spaß beim Basteln!Abstandzur StartseiteAbstandnach oben