Kopf_01.jpg Kopf_02.jpg Kopf_03.jpg Kopf_04.jpg Kopf_06.jpg Kopf_07.jpg Kopf_08.jpg Kopf_09.jpg Kopf_10.jpg Kopf_11.jpg Kopf_12.jpg Kopf_13.jpg Kopf_14.jpg Kopf_15.jpg Kopf_16.jpg Kopf_17.jpg Kopf_18.jpg Kopf_19.jpg Kopf_20.jpg
AbstandQualität für Ihr Hobby! Suchen Abstand FAQ Abstand Kontakt Abstand Datenschutzerklärung Abstand Impressum Abstand Home Abstand

Abstand

Abstand

Banner NIO Homepage
Banner NIO Konfigurator
Logo PhotoPearls mit Perle
Logo ArtClay-World
Facebook Social Plugin
Facebook Like
Logo Creative Scouts

Basteltipps

Kork Taschenleerer

Idee und Realisation: Sebastian Wiehe

größere Abbildung
größere Abbildung

größere Abbildung
größere Abbildung

Materialliste

Art.-Nr.Artikelbezeichnung
1226802Kordel Makramee, 1,5 mm, 50 m, creme
1802519Cutter mit Profiklinge, inkl. 4 Ersatzklingen, 9 mm
1948900UHU - SPRÜHKLEBER, 3 in 1, 200 ml
1973015ACRYL, Farbe Opak, ø 35 x 118 mm, 80 ml, elfenbein
1973640ACRYL, Farbe Opak, ø 35 x 118 mm, 80 ml, minzgrün
1973752ACRYL, Farbe Opak, ø 35 x 118 mm, 80 ml, orange
2523308Smyrnanadeln, 50 / 60 / 70 mm, 3 Stk.
3370802Korkstoff Granulo, 45 x 35 cm / 0,8 mm
1823004Modellier- und Malschwamm, ø 7 x 3 cm, 1 Stk.
9311433Mischpalette, 6-teilig, 24 x 19 cm
1802730Aluminium Lineal, 30 cm
1402404Holzklammern, 72 x 10 mm, 10 Stk., roh
1801800Lochzange Revolver, 6-Loch, 20 cm
Kreppband

Arbeitsanleitung

1.Als erstes 2 Stücke à 28,5 x 22 cm aus dem Korkstoff schneiden und mit dem Sprühkleber verbinden. Dafür der Anleitung für eine permanente Bindung folgen. Sobald der Kleber getrocknet ist, kann das Muster mit dem Kreppband abgeklebt werden.
2.Jetzt mit dem Schwamm die verschiedenen Farben auftragen und trocknen lassen. Dabei lediglich darauf achten, dass nicht 2 gleiche Farben nebeneinander liegen. Gegebenenfalls nach dem trocknen eine zweite Farbschicht auftragen.
3.Als nächstes, mit dem Lineal, die jeweils schräg gegenüberliegenden Ecken ca. 5 cm einschneiden und die so entstandenen Flügel wie gewünscht mit Holzklammern fixieren. Mit dem kleinsten Loch der Lochzange jetzt noch 3-4 Löcher vorstechen, wo die Flügel überlappen.
4.Für die nähte jetzt ca. 30 cm des Fadens an beiden Seiten in eine Nadel auffädeln und die nähte mit einem Sattelstich schließen. Dazu werden, vereinfacht gesagt, beide Nadeln durch das Selbe Loch geführt.
Abstand
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung

Abstand

Anleitung im PDF-Format zum Ausdruck/Download
Anleitung im PDF-Format zum Ausdruck/Download
(2.7 MByte)

Abstand

Abstand


Basteltipps

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

Abstand

AbstandViel Spaß beim Basteln!Abstandzur StartseiteAbstandnach oben