Kopf_01.jpg Kopf_02.jpg Kopf_03.jpg Kopf_04.jpg Kopf_06.jpg Kopf_07.jpg Kopf_08.jpg Kopf_09.jpg Kopf_10.jpg Kopf_11.jpg Kopf_12.jpg Kopf_13.jpg Kopf_14.jpg Kopf_15.jpg Kopf_16.jpg Kopf_17.jpg Kopf_18.jpg Kopf_19.jpg Kopf_20.jpg
AbstandQualität für Ihr Hobby! Suchen Abstand FAQ Abstand Kontakt Abstand Datenschutzerklärung Abstand Impressum Abstand Home Abstand

Abstand

Abstand

Banner NIO Homepage
Banner NIO Konfigurator
Logo PhotoPearls mit Perle
Logo ArtClay-World
Facebook Social Plugin
Facebook Like
Logo Creative Scouts

Basteltipps

Mosaikkugel mit Cernit

Idee und Realisation: Tanja Kunz

größere Abbildung
größere Abbildung

größere Abbildung
größere Abbildung

Materialliste

Art.-Nr.Artikelbezeichnung
2242014 Kunststoffkugel mit Stutzen, 150mm weiß
1419112Buchenrundstab 12mm x 1m
7941150 Cernit 56g grau 2 x
7941475 Cernit 56g rosa
7941411 Cernit 56g weinrot
7941481 Cernit 56g himbeere
1923301 Fugenzement 300g weiß
1520001 Silikontube mit Spitze 80ml
7999908 Cernit Messerset
1802532 Bastelschere Comfortline Softgrip 15,1 x 8,4 x 1,3cm
1880716 Cussow Chinaborsten Pinsel flach Gr.16
Wahlweise:
7999902Cernit Inox Rolle Edelstahl 20,7 x 2,5cm
oder
7999901Cernit Pastamaschine, Edelstahl
Handschuhe, altes Küchenhandtuch, kleiner Eimer mit Wasser, Backpapier, Backofen, Bleistift, kleine Plastikschale, Küchenrolle, Rührstab/ Holz

Arbeitsanleitung

1.Zuerst die einzelnen Cernitfarben ca. 2 mm dünn ausrollen und mit dem Cernitmesser in unterschiedlich große Streifen schneiden.
Nach Anleitung bei 130 Grad, 30 Minuten erhitzen. Danach abkühlen lassen.
2.Die Rosa-, Weinrot- und Himbeerstreifen mit Hilfe einer Schere in Blütenformblätter
und Kreise schneiden.
3.Als Nächstes mit Bleistift die Blumen auf der Kugel vorzeichnen und den Silikonkleber etappenweise dünn und gleichmäßig auftragen. WICHTIG! Zuerst alle Blumen festkleben bevor es mit dem Ausfüllen der Kugel weitergeht. Ca.1 Stunde antrocknen lassen. Danach mit den grauen zugeschnittenen Cernit-Stücken (ca. 1-2 cm) die Kugel ausfüllen, darauf achten dass immer zwischen jedem Stück und ringsum 1 mm Platz/Lücke bleibt. Über Nacht trocknen lassen.
4.Den Fugenzement nach Anleitung anrühren. Mit dem Pinsel die fertige Paste auf der Kugel verteilen. Dabei darauf achten dass der Fugenzement auch in die Lücken gestrichen wird.
5.Kurz antrocknen lassen, danach mit einem feuchten Küchenhandtuch das übrige Material auf der Kugel entfernen, zweimal wiederholen. Mehrere Stunden trocknen lassen.
Abstand
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung

Abstand

Anleitung im PDF-Format zum Ausdruck/Download
Anleitung im PDF-Format zum Ausdruck/Download
(2.0 MByte)

Abstand

Abstand


Basteltipps

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

Abstand

AbstandViel Spaß beim Basteln!Abstandzur StartseiteAbstandnach oben