Kopf_01.jpg Kopf_02.jpg Kopf_03.jpg Kopf_04.jpg Kopf_06.jpg Kopf_07.jpg Kopf_08.jpg Kopf_09.jpg Kopf_10.jpg Kopf_11.jpg Kopf_12.jpg Kopf_13.jpg Kopf_14.jpg Kopf_15.jpg Kopf_16.jpg Kopf_17.jpg Kopf_18.jpg Kopf_19.jpg Kopf_20.jpg
AbstandQualität für Ihr Hobby! Suchen Abstand FAQ Abstand Kontakt Abstand Impressum Abstand Home Abstand

Abstand

Abstand

Banner NIO Homepage
Banner NIO Konfigurator
Logo PhotoPearls mit Perle
Logo ArtClay-World
Facebook Social Plugin
Facebook Like
Logo Creative Scouts

Basteltipps

Federleichte Windlichter mit Color-Dekor 180°C

Idee und Realisation: Kathleen Hauck

größere Abbildung
größere Abbildung

größere Abbildung
größere Abbildung

Materialliste

Art.-Nr.Artikelbezeichnung
9408091Color-Dekor 180°C, 100 x 200 mm, 2 Stk., silber
9320868Stencil Federn Fläche, DIN A 4, 19-teilig
4512043Stempelkissen StazOn, 6 x 9,5 cm, lila
4512100Stempelreiniger Stazon
4511303Schablonentupfer, 30 x ø 17 mm, 3 Stk.
2609213Windlicht Glas, Aquarium, 12,5 x 10 x 10 cm
2492001Deko-Federn, Klarsichtbox, ~ 90 mm, 15 g ~ 270 Stk., weiß
2492041Deko-Federn, Klarsichtbox, ~ 90 mm, 15 g ~ 270 Stk., flieder
1802911 Schere Soft-Cut Premium Line, 15 cm
Küchenpapier, Becher/Schüssel mit Wasser, Backofen, elektrische Kerze

Arbeitsanleitung

1.Den Stencil auf die silberne Seite der Color-Dekor-Folie legen und festhalten, damit er nicht verrutscht. Mit einem Fingertupfer Farbe vom Stempelkissen aufnehmen und auf das Color-Dekor auftragen. Den Stencil abziehen und mit dem Stempelreiniger säubern. Die Federn trocknen lassen.
2.Die Federn mit einem Rand von 1-2 mm ausschneiden und kurz in Wasser legen. Die Federn vom Trägerpapier auf das Windlicht schieben. Mit den Fingern mehrmals die Federn von innen nach außen glatt streichen und mit einem Küchenpapier die Feuchtigkeit aufnehmen. Eventuell eingeschlossene Luft und Feuchtigkeit muss komplett entfernt werden, damit beim Aushärten keine Unebenheiten entstehen. Sollte eine Feder über den oberen oder unteren Rand hinausragen, den überstehenden Teil einfach abschneiden und ggf. an anderer Stelle neu auflegen.

Hinweis: Die Oberfläche muss staub- und fettfrei sein.
3.Das Windlichtglas 24 Stunden bei Raumtemperatur trocknen lassen. Dann im Backofen bei 180°C etwa 30 Minuten aushärten. Abkühlen lassen.
Das Glas mit Federn füllen und eine elektrische Kerze hinein stellen.
Abstand
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung

Abstand

Anleitung im PDF-Format zum Ausdruck/Download
Anleitung im PDF-Format zum Ausdruck/Download
(812.8 KByte)

Abstand

Abstand


Basteltipps

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

Abstand

AbstandViel Spaß beim Basteln!Abstandzur StartseiteAbstandnach oben