Kopf_01.jpg Kopf_02.jpg Kopf_03.jpg Kopf_04.jpg Kopf_06.jpg Kopf_07.jpg Kopf_08.jpg Kopf_09.jpg Kopf_10.jpg Kopf_11.jpg Kopf_12.jpg Kopf_13.jpg Kopf_14.jpg Kopf_15.jpg Kopf_16.jpg Kopf_17.jpg Kopf_18.jpg Kopf_19.jpg Kopf_20.jpg
AbstandQualität für Ihr Hobby! Suchen Abstand FAQ Abstand Kontakt Abstand Datenschutzerklärung Abstand Impressum Abstand Home Abstand

Abstand

Abstand

Banner NIO Homepage
Banner NIO Konfigurator
Logo PhotoPearls mit Perle
Logo ArtClay-World
Facebook Social Plugin
Facebook Like
Logo Creative Scouts

Basteltipps

Sternenhänger aus Bierfilz

Idee und Realisation: Sandra Schäfer

größere Abbildung
größere Abbildung

größere Abbildung
größere Abbildung

Materialliste

Art.-Nr.Artikelbezeichnung
1607601Bierfilz, rund, 10,7 x 1,5 mm
9361505Doppelklebefolie, 300 x 200 mm, transparent
9111045Dekoglitter, türkis
9113101Brilliant Glitter holo, perlmutt
9113128Brilliant Glitter holo, rot
9110047 Flimmer, mittelblau
9110101Flimmer extrafein, perlmutt
1794019 Stanzer Stern, XL (47 x 44 mm)
2004201 Baumwollkordel gewachst, Ø ca. 0,5 mm, weiß
2004228 Baumwollkordel gewachst, Ø ca. 0,5 mm, rot
2004257 Baumwollkordel gewachst, Ø ca. 0,5 mm, türkis
1801820Drillstanzer, Locheinsätze Ø 2 mm, 3 mm, 4 mm
1802830 Schneidematte DIN A4
1880416Pinsel
1802911 Schere Soft Cut
DIN A4-Papier

Arbeitsanleitung

1.Zunächst den Bierfilz auf die Doppelklebefolie aufkleben und mit der Schere bündig abschneiden, anschließend abziehen. Mit dem Stanzer aus der Folie einen Stern ausstanzen und mittig auf den Bierfilz kleben.
2.Jetzt mit dem Glitter in beliebiger Farbe bestreuen und festdrücken. Den Rest abschütten, mit dem Pinsel den Bierfilz säubern. Danach die Schutzfolie vom Stern entfernen und mit der zweiten Glitterfarbe bestreuen, wieder festdrücken, den Rest abschütten mit dem Pinsel säubern. Tipp: Jeden Glitter-Streugang auf einem separaten A4-Blatt durchführen. Um die Reste weiter zu verarbeiten einfach das Blatt mittig knicken und an der Knickstelle in den Streubehälter geben.
3.Mit dem Drillstanzer (kleinste Öffnung) an der Kante die Löcher setzen. Mit gegenüberliegenden Löchern beginnen (oben, unten, rechts, links). Anschließend in die Mitte der entstandenen Löcher weitere Löcher (+4 = 8) stanzen. Schließlich nochmals zwischen die bereits gesetzten Löcher weitere Löcher (+8 = 16) stanzen. Danach ca. 1 m der Kordel abschneiden und durch die Öffnungen fädeln, verknoten und eine Schlaufe (ca. 20 cm) stehen lassen, wieder verknoten.
Abstand
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung

Abstand

Anleitung im PDF-Format zum Ausdruck/Download
Anleitung im PDF-Format zum Ausdruck/Download
(466.0 KByte)

Abstand

Abstand


Basteltipps

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

Abstand

AbstandViel Spaß beim Basteln!Abstandzur StartseiteAbstandnach oben