Kopf_01.jpg Kopf_02.jpg Kopf_03.jpg Kopf_04.jpg Kopf_06.jpg Kopf_07.jpg Kopf_08.jpg Kopf_09.jpg Kopf_10.jpg Kopf_11.jpg Kopf_12.jpg Kopf_13.jpg Kopf_14.jpg Kopf_15.jpg Kopf_16.jpg Kopf_17.jpg Kopf_18.jpg Kopf_19.jpg Kopf_20.jpg
AbstandQualität für Ihr Hobby! Suchen Abstand FAQ Abstand Kontakt Abstand Datenschutzerklärung Abstand Impressum Abstand Home Abstand

Abstand

Abstand

Banner NIO Homepage
Banner NIO Konfigurator
Logo PhotoPearls mit Perle
Logo ArtClay-World
Facebook Social Plugin
Facebook Like
Logo Creative Scouts

Basteltipps

Cernit Monster mit Wackelaugen

größere Abbildung
größere Abbildung

größere Abbildung
größere Abbildung

Materialliste

Art.-Nr.Artikelbezeichnung
7941265Cernit königsblau (1 Pckg.)
7941752 Cernit orange (1 Pckg.)
1039710 Wackelaugen rund Ø 10mm
1039706 Wackelaugen rund Ø 6mm
7999906Cernit Werkzeugset
9362205Abstandsklebeband
9510000Windradfolie
1803011 Schere
Ofen, Backpapier

Arbeitsanleitung

1.Mit dem Cernit-Werkzeug 2 große Blöcke (á 3 Streifen) vom orangenen Cernitblock für Kopf und Körper abschneiden.
Beide Blöcke zu einer Kugel formen. Für den Kopf bei der einen Kugel eine Mulde eindrücken. Die entstehende untere Kante für das Maul vorsichtig nach vorne ziehen, oben für die beiden Augen zwei Ausbuchtungen zurechtformen.
2.Für die Flügel und Füße einen Streifen vierteln, 2 Teile zu einer Kugel kneten, mit dem Werkzeug halbieren. Beide Hälften mit der Schnittkante nach unten auf die Unterlage legen, leicht andrücken und an der Vorderkante zwei Einschnitte für die Zehen vornehmen.
Für die Flügel die beiden übrigen Teile wieder zu einer Kugel formen, daraus ein Dreieck formen, leicht platt drücken und an der Unterkante mit dem Modellierwerkzeug die Zacken der Flügel ausschneiden. Aus dem Rest orange eine lange Wurst als Schwanz rollen. Mit den Fingern am oberen Teil entlangzupfen und auf beiden entstehenden Seiten leicht eindrücken.
Aus dem blauen Cernit unterschiedlich große Kügelchen formen und auf den Flügeln und dem Schwanz leicht andrücken.
3.Jetzt alle Körperteile zusammensetzen. Zunächst den Kopf auf den Bauch, die Füße darunter, den Schwanz (hervorragende Standstütze für den Körper) und dann die Flügel. Anschließend noch Minikügelchen als Krallen auf die Füße setzen und mit dem spitzen Modellierwerkzeug eindrücken. Für die Zähne aus 2 kleinen blauen Kügelchen Dreiecke kneten und im Maul platzieren. 2 Nasenlöcher einstechen und den Bauchnabel eindrücken
4.Zum Härten die Figur 30 Minuten im Ofen bei 130°C backen. Nach dem Auskühlen können die Augen mit dem Abstandsklebeband platziert werden.
Abstand
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung

Abstand

Anleitung im PDF-Format zum Ausdruck/Download
Anleitung im PDF-Format zum Ausdruck/Download
(371.9 KByte)

Abstand

Abstand


Basteltipps

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

Abstand

AbstandViel Spaß beim Basteln!Abstandzur StartseiteAbstandnach oben