Kopf_01.jpg Kopf_02.jpg Kopf_03.jpg Kopf_04.jpg Kopf_06.jpg Kopf_07.jpg Kopf_08.jpg Kopf_09.jpg Kopf_10.jpg Kopf_11.jpg Kopf_12.jpg Kopf_13.jpg Kopf_14.jpg Kopf_15.jpg Kopf_16.jpg Kopf_17.jpg Kopf_18.jpg Kopf_19.jpg Kopf_20.jpg
AbstandQualität für Ihr Hobby! Suchen Abstand FAQ Abstand Kontakt Abstand Datenschutzerklärung Abstand Impressum Abstand Home Abstand

Abstand

Abstand

Banner NIO Homepage
Banner NIO Konfigurator
Logo PhotoPearls mit Perle
Logo ArtClay-World
Facebook Social Plugin
Facebook Like
Logo Creative Scouts

Basteltipps

Weihnachtslichterkette

Idee und Realisation: Lisa Fritsch

größere Abbildung
größere Abbildung

Materialliste

Art.-Nr.Artikelbezeichnung
93 800 ..Sunshine Fensterfarbe weiß, elfenbein, rot, grasgrün, braun
93 802 ..Sunshine Konturenpaste rot, silber, gold
93 801 95Sunshine Glimmer gold
85 112 00Mobilefolie transparent
18 004 13Schere
26 900 10Lichterkette 10er, grün
16 145 00Tonzeichenpapierblock
18 018 00Lochzange Revolver

Arbeitsanleitung

1.Je nach Belieben verschiedene weihnachtliche Motive auf das Papier skizzieren. Sie dienen als Vorlage.
2.Die Mobilefolie über die skizzierte Vorlage legen. Konturen des Motivs mit der Konturenpaste ziehen. Mit Sunshine Fensterfarbe und Glimmer die Motive ausmalen. Motive für mindestens 6 Stunden zum Trocknen auslegen.
3.Nach dem Trocknen die Motive inklusive der Mobilefolie ausschneiden. (Dabei können auch feinere Korrekturen des Umrisses durchgeführt werden.)
4.Mittig mit der Lochzange (größter Durchmesser) ein Loch in das Motiv stanzen.
5.Vorsichtig eine Birne der Lichterkette herausziehen. (Dazu Birnchen unter dem Ring greifen und vorsichtig ziehen, damit sich Birnchen nicht vom Ring löst.)
6.Über den Ring wird das Motiv geschoben (sollte das Loch zu klein sein, mit der Schere etwas nacharbeiten). Werden bei dem Vorgang die Drähte verbogen, mit den Fingern etwas gerade ziehen und nach oben anlegen. Danach das Birnchen mit dem Motiv wieder an seinen Platz drücken.
7.Zur Kontrolle Lichterkette anmachen. Sollte sie nicht angehen, etwas fester andrücken. Zur Not nochmals herausnehmen und Drähte richtig setzen. Einschieben, fertig.
Abstand

Abstand

Abstand

Abstand


Basteltipps

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

Abstand

AbstandViel Spaß beim Basteln!Abstandzur StartseiteAbstandnach oben