Kopf_01.jpg Kopf_02.jpg Kopf_03.jpg Kopf_04.jpg Kopf_06.jpg Kopf_07.jpg Kopf_08.jpg Kopf_09.jpg Kopf_10.jpg Kopf_11.jpg Kopf_12.jpg Kopf_13.jpg Kopf_14.jpg Kopf_15.jpg Kopf_16.jpg Kopf_17.jpg Kopf_18.jpg Kopf_19.jpg Kopf_20.jpg
AbstandQualität für Ihr Hobby! Suchen Abstand FAQ Abstand Kontakt Abstand Datenschutzerklärung Abstand Impressum Abstand Home Abstand

Abstand

Abstand

Banner NIO Homepage
Banner NIO Konfigurator
Logo PhotoPearls mit Perle
Logo ArtClay-World
Facebook Social Plugin
Facebook Like
Logo Creative Scouts

Basteltipps

Buntes Tyvek-Windspiel

Idee und Realisation: Sandra Schäfer

größere Abbildung
größere Abbildung

größere Abbildung
größere Abbildung

Materialliste

Art.-Nr.Artikelbezeichnung
16 005 15 Tyvek
60 002 26 Folk Art Acrylfarbe yellow lemon (gelb)
60 004 37 Folk Art Acrylfarbe lipstick red (rot)
60 002 23 Folk Art Acrylfarbe bright baby pink (rosa)
60 004 40 Folk Art Acrylfarbe violet pansy (lila)
60 009 54 Folk Art Acrylfarbe fresh foliage (grün)
60 007 13 Folk Art Acrylfarbe coastal blue (türkis)
22 135 12 Drahtring Ø 12cm
14 008 00 Holzperlen farbig sortiert
22 135 12 Wickeldraht
18 019 05 Seitenschneider
18 029 02 Schere
18 804 20 Flachpinsel Gr. 20
93 114 33 Mischpalette
18 027 30 Aluminiumlineal
15 066 03 Kleberoller
Zusätzlich: Papiertuch, Wasserbehältnis, Bleistift, dicke Nadel oder Nagel

Arbeitsanleitung

1.Material bearbeiten
Zunächst mit der Schere ein Rechteck ca. Breite 60cm x Höhe 50cm ausschneiden (die Längs-Strukturierung des Materials ermöglicht ein gerades Schneiden ohne Lineal). Mit dem Pinsel die stark wasserverdünnte Acrylfarbe kreisförmig auftragen (auf der glatteren Seite). In der Mitte beginnend mit gelb, dann rot, rosa, lila, grün, türkis und wieder mit gelb beginnend. Nach dem Trocknen die Rückseite mit sehr wässrigem gelb ebenfalls einfärben.
2.Streifen zuschneiden
Danach auf dem 60cm breiten Material mit dem Bleistift 24 Streifen mit 2,5cm Breite anzeichnen und der Länge nach mit der Schere abschneiden. Die Oberkante der Streifen mit ca. 3cm Umschlag, mithilfe des Kleberollers, um den Drahtring festkleben. Die verschiedenen Streifen überlappen lassen. Nach belieben die Streifen der Reihe nach (wie sie bemalt wurden) oder bunt durcheinander anbringen.
Nun nochmals die Streifen in der Mitte (als Orientierung wieder die Lochstruktur des Materials) mit der Schere bis kurz vor den Drahtring, gerade, einschneiden.
3.Aufhängung
Am Schluss an zwei gegenüberliegenden Seiten mit einer dicken Nadel oder einem Nagel jeweils ein kleines Loch dicht unter dem Ring einstechen. Ca. 30cm Wickeldraht mit dem Seitenschneider abzwicken und durch eines der Löcher schieben. Das Ende zu einer großen Schlaufe biegen und eindrehen. Perlen nach Wahl für beide Seiten einschieben. Das zweite Ende auf der gegenüber liegenden Seite durchschieben und ebenso eine Schlaufe fertigen, das Ende umwickeln. Den Aufhänger in der Mitte leicht nach oben biegen.
Abstand
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung

Abstand

Abstand

Abstand


Basteltipps

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

Abstand

AbstandViel Spaß beim Basteln!Abstandzur StartseiteAbstandnach oben