Kopf_01.jpg Kopf_02.jpg Kopf_03.jpg Kopf_04.jpg Kopf_06.jpg Kopf_07.jpg Kopf_08.jpg Kopf_09.jpg Kopf_10.jpg Kopf_11.jpg Kopf_12.jpg Kopf_13.jpg Kopf_14.jpg Kopf_15.jpg Kopf_16.jpg Kopf_17.jpg Kopf_18.jpg Kopf_19.jpg Kopf_20.jpg
AbstandQualität für Ihr Hobby! Suchen Abstand FAQ Abstand Kontakt Abstand Impressum Abstand Home Abstand

Abstand

Abstand

Banner NIO Homepage
Banner NIO Konfigurator
Logo PhotoPearls mit Perle
Logo ArtClay-World
Facebook Social Plugin
Facebook Like
Logo Creative Scouts

Basteltipps

Leuchtender Zauberstab mit Creaflexx

Idee und Realisation: Kathleen Hauck

größere Abbildung
größere Abbildung

größere Abbildung
größere Abbildung

Materialliste

Art.-Nr.Artikelbezeichnung
2239510Kunststoffkugel, teilbar mit Loch (PS), 100 mm
9121105Dekofix-Dekokleber, 50 ml / 50 g
9111700Deko-Ice, 30 ml, kristall
1014712Styroporform, Kegel, ø 70 x 120 mm
1419108Buchenrundstab, ø 8 mm x 1 m
1401835Rohholzkugeln, halbgebohrt, 35 mm ø 8 mm, 4 Stk.
2689111Lichterkette LED, warmes Licht inkl. Batterie, 10 LED‘s, weiß / Kupferdraht
3400001Creaflexx, einseitig klebebeschichtet, 37,5 x 50 cm / 1 mm, weiß
9318279Easy Rost Paste, 350 g, rostbraun
1830010Säge Rahmen, 220 x 85 mm
1830042Sägeblätterset, 3 x 12 Stk.
1948615UHU Niedrigtemperaturpistole LT 110, inkl. 4 Klebepatronen
1801905Werkzeug Seitenschneider, 11 cm, 1 Stk.
1802730Aluminium Lineal, 30 cm
1802510Cutter Soft-Cut Premium inkl. 2 Ersatzklingen, 9 mm
1802526Schneidmatte Comfortline DIN A3
1802913Schere Soft-Cut Premium Line, 21 cm, schwarz / blau
1880420Flachpinsel Synthetikhaar, Gr. 20 / 19 mm
1879900Pinselwaschbehälter, Kunststoff
9311433Mischpalette, 6-teilig, 24 x 19 cm
1803901Heißluftgebläse, 230 Volt / 300 W
Bleistift, dünne Baumwollhandschuhe, hitzebeständige Unterlage

Arbeitsanleitung

1.Ein Sägeblatt in den Rahmen einspannen und den Buchenrundstab in der Mitte durchsägen.
Das Innere der Kunststoffkugel komplett mit Dekofix einstreichen, den Rand zum zusammen stecken dabei frei lassen. Nach dem Auftragen des Klebers sofort das Deko-Ice aufstreuen und gut verteilen. Den Pinsel mit Wasser und Seife reinigen. Die Kunststoffkugel trocknen lassen.
2.Den Styroporkegel an der Spitze etwas einschneiden, etwas Kleber auftragen und den Buchenrundstab hineinstecken.
In die halbgebohrte Holzkugel etwas Kleber geben und diese auf die andere Seite des Buchenrundstabes stecken.
Mit dem Seitenschneider die Aufhänger der Kunststoffkugel abknipsen. Die Lichterkette durch das Loch in die Kunststoffkugel stecken und zu einem „Ball“ verdrahten. Die Kunststoffkugel schließen und mit der Öffnung nach unten auf den Styroporkegel kleben. Das Batteriefach der Lichterkette an die Seite des Styroporkegels kleben.
3.Aus dem Creaflexx mehrere 1 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen in unterschiedlichen Längen zuschneiden und die beiden Enden mit der Schere jeweils spitz zuschneiden. Die Streifen nacheinander durch hin und her Bewegen des Heißluftgebläses erwärmen und an den Stab kleben. Das Creaflexx in dieser Form halten, bis es beginnt abzukühlen. Das Material ist bereits nach kurzer Zeit (2-3 Minuten) wieder kalt und fest, so dass es dann seine Form behält. Auf diese Weise alle Streifen ankleben.
Als erstes einige kurze Streifen über die Verbindung zwischen Kegel und Holzstab kleben, damit dieser Punkt stabilisiert wird. Danach 8 etwas längere Streifen gleichmäßig verteilt über die Acrylkugel kleben und oberhalb der Acrylkugel mittig bündeln. Dazu einen weiteren Steifen Creaflexx um alle 8 Stränge herumwickeln. Anschließend am anderen Ende des Stabes bei etwa 10 cm und bei 20 cm je einen Streifen Creaflexx gerade um den Buchenrundstab kleben. Der Bereich zwischen diesen Erhöhungen bleibt bei der weiteren Verarbeitung frei von Creaflexx-Streifen, da hier der Griff entsteht. Nun unterschiedlich lange Streifen spiralförmig und unregelmäßig um den Stab wickeln, bis dieser komplett bedeckt ist. Das Batteriefach sollte dabei soweit frei bleiben, dass die Lichterkette noch an und ausgeschaltet sowie ggf. die Batterie gewechselt werden kann.

Hinweis: Wir empfehlen bei der Verarbeitung von Creaflexx dünne Baumwollhandschuhe zu tragen, da vor allem der Kleber beim Erhitzen sehr heiß werden kann.
Außerdem sollten die Creaflexx-Streifen nicht am Stab erwärmt werden, da unter anderem die Acrylkugel, der Styroporkegel und das Batteriefach die Hitze des Heißluftgebläses nicht vertragen. Die Creaflexx-Streifen gut vorwärmen und dann direkt dorthin kleben, wo sie hin sollen.
4.Den kompletten Stab bis auf die Acrylkugel mit Easy Rost bemalen und trocknen lassen.
Abstand
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung
größere Abbildung

Abstand

Anleitung im PDF-Format zum Ausdruck/Download
Anleitung im PDF-Format zum Ausdruck/Download
(1.0 MByte)

Abstand

Abstand


Basteltipps

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

mehr zum Thema
mehr zum Thema »

Abstand

Abstand

AbstandViel Spaß beim Basteln!Abstandzur StartseiteAbstandnach oben